Willkommen

„Das Große ist nicht, dies oder das zu sein,

sondern man selbst zu sein.“

(Søren Kierkegaard)


 

Das Leben ist wie ein Samen.

Es beginnt in der Erde,

klein, unsichtbar,

unhörbar, aber es ist da.

Erst wenn eine Zeit vergangen ist,

wenn es bereit ist, tritt es hervor.

(Indianische Weisheit)

 

In der Arbeit, in meinem Tun "Menschen begleiten und fördern" ist für

mich bedeutsam die Begegnung, Natürlichkeit, Menschlichkeit und

Urvertrauen. Das Prinzip geben und nehmen - beweglich, neugierig

und respektvoll sein - eine umfassende Betreuung und Beratung zu

Lebensthemen, in den Lebensbereichen Individuum, Privat und Beruf

auf kognitiver, emotionaler und physisch-energetischer Ebene.

 

 

„Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu

tun, von dem die Anderen sagen, du könntest es nicht.“

(Walter Bagehot)


 

Nutzen Sie den Augenblick der Stille,

um in sich hineinzulauschen,

um die tiefen Quellen

hinter den unnützen Gedanken

und dem Übermaß der Worte zu suchen. 

(Indianische Weisheit)

 

DAS WAS JETZT IST - DARF SEIN

 

Trauen Sie sich Fehler machen, in Kontakt und in Beziehung

gehen, Herausforderungen annehmen, wachsen mit den 

Aufgaben, den inneren Schatz sichtbar machen – Prinzipien 

Spielraum geben ist mehr Lebensvielfalt haben – jeder

Mensch ist auf seine Art und Weise wichtig und wertvoll.